Produkte ⁄ Dach ⁄ ISOROOF
ISOROOF

ISOROOF

Diffusionsoffene Unterdeckplatte

Hergestellt im Naßverfahren/ Werk Cham

PAVATEX-Unterdeckplatten sind drei Monate frei bewitterbar und „wasserundurchlässig” gemäß der europäischen Norm für Unterdeckplatten EN 14964. ISOROOF Unterdeckplatten sind gleichzeitig auch Dämmplatten und dürfen deshalb bei der Berechnung des Wärmedurchgangs miteinbezogen werden. Für die Verwendung als Unterdeckplatte beachten Sie bitte die länderspezifischen Anwendungsbereiche gem. Regelwerk und Normen in den technischen Dokumentationen. ISOROOF Unterdeckplatten sind als diffusionsoffene, wasserableitende Schicht bei Außenwänden in Holzbauweise mit Vorhangfassaden einsetzbar.

Lieferform

Dicke (mm) Gewicht (kg/qm) Format (cm) Deckmass (cm) Anzahl Platten qm pro Palette kg pro Palette Rohdichte kg/m³ Kantenprofil
20 4.60 250 x 77 248 x 75 56 107,8 511 240 Profiliert
35* 7.90 250 x 77 248 x 75 30 57,75 470 230 Profiliert
52* 11.70 250 x 77 248 x 75 20 38,50 465 230 Profiliert
60* 13.50 250 x 77 248 x 75 18 34,70 457 230 Profiliert

Technische Werte

Wärmeleitfähigkeit λD nach EN 13171 [W/mK] 0,047/0,046*
Spez. Wärmekapazität c [J/(kgK)] 2100
Dampfdiffusionswiderstandszahl µ 5
Brandverhalten (EN 13501-1) E
Druckspannung bei 10% Stauchung [kPa] 150
Zugfestigkeit senkrecht zur Plattenebene [kPa] 10
Abfallschlüssel nach Europäischem Abfallkatalog (EAK) 030105; 170201
Bezeichnungsschlüssel WF-EN13171-T5-DS(70.-)2-CS(10\Y)150-TR10-WS1,0-MU5-AFr100
Unterdeckplatte (EN 622-4:2009) SB.E
Faserplatte (EN 622-4) Typ SB.E
Deutschland
Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit λ [W/mK] 0,049/0,048*
Baustoffklasse (DIN 4102-1) B2
Elastizitätsmodul E [N/mm²] 1,80
Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (DIBt) Z-23.15-1429
Anwendungskurzzeichen (DIN 4108-10) DAD-ds, DZ, DI-zg, DEO-ds, WAB-ds, WH, WI-zg, WTR, WZ
Österreich
Produkttyp (ÖNORM B 6000) WF-W, WF-WF, WF-WV, WF-WD
Für die Herstellung von regensicheren Unterdächern (ÖNORM B 4119) geeignet