Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen

Wie finde ich einen professionellen Verarbeiter für PAVATEX-Produkte?

fold faq

Jeder Händler, der unsere Produkte führt, kann Ihnen entsprechend qualifizierte Verarbeiter empfehlen.

Category: Pavatex, Anwendungen

Wofür steht der U-Wert?

fold faq

Der U-Wert (früher k-Wert) ist der Wärmedurchgangskoeffizient U [W/m²K] und ist das Mass für die Wärmedämmung eines Bauteils. Es wird aus der Baustoffdicke s [m] und der Wärmeleitfähigkeit ? [W/mK] ermittelt. Bei mehrschichtigen Bauteilen wird er aus der Summe der einzelnen Wärmedurchlasswiderstände R [m²K/W] der hintereinanderliegenden Baustoffschichten berechnet.

Wofür steht der s-Wert?

fold faq

Der s-Wert (früher sd-Wert) steht für die wasserdampfäquivalente Luftschichtdicke [m]. Er berechnet sich aus der Multiplikation von Wasserdampfdiffusionswiderstandszahl und Schichtdicke [m]. Je kleiner die Zahl, desto diffusionsoffener die Baustoffschicht. Zum Vergleich: 10 cm PAVATHERM hat einen s-Wert von 0,5 m; dagegen haben 10 cm Normalbeton einen s-Wert von 10 m.

Wieso muss die Luftdichtheitsbahn verklebt werden?

fold faq

Durch eine luftdichte Ebene wird verhindert, dass durch eine Leckage feuchtwarme Innenluft konvektiv in die Konstruktion eingetragen wird und sich durch die Temperaturabsenkung nach aussen hin Tauwasser bildet. Ist eine luftdichte Schicht erforderlich, muss sie gemäss SIA 180 bei Verbindungsstellen und Durchdringungen dicht ausgeführt werden.

Wie wird die Aufdachdämmung befestigt?

fold faq

Die Dämmung wird lose, aber dicht gestossen verlegt, wobei sich unten ein Traufholz für die einfachere Verlegung der PAVATHERM-Platten empfiehlt. Am Schluss erfolgt die Befestigung über die Konterlatte, die mit bauaufsichtlich (Deutschland) zugelassenen Schrauben schub- und sogsicher mit dem Tragwerk verbunden wird (z.B. Würth Assy Isotop).

Wie lang ist PAVATEX DIFFUTHERM freibewitterbar?

fold faq

PAVATEX DIFFUTHERM-Platten können bis zu 2 Monate freibewittert werden.

Wie werden die Holzfaserdämmplatten bearbeitet bzw. geschnitten?

fold faq

Mit handelsüblichen Holzbearbeitungswerkzeugen wie Tischkreissäge, Stich- und Handkreissäge oder dem PAVATEX-Dämmplattenschneidgerät P (Deutschland). Für die Stichsägen bietet PAVATEX ein spezielles Sägeblatt mit Wellenschliff.

Wie stark muss die Dämmschichtdicke gemäss Energieeinsparverordnung (EnEV) gewählt werden?

fold faq

Die Energieeinsparverordnung betrachtet neu nicht mehr ausschliesslich den U-Wert der Bauteile (Wärmeverlust durch die Gebäudehülle), sondern schreibt einen maximal zulässigen Heizenergiebedarf vor, der durch verschiedene Möglichkeiten erreicht werden kann, beispielsweise durch entsprechende Dämmwerte in Dach, Wand, Fenster etc. oder durch eine sehr effiziente Heizung. Wir empfehlen einen U-Wert im Dachbereich von ca. 0,22 W/m²K, um auch mit Standardheizungsanlagen die Gesetzesvorlagen zu erfüllen. Mit PAVATHERM und ISOLAIR L22 kann bereits bei einer Zwischensparrendämmung von 16 cm Dicke ein U-Wert von 0,216 W/m²K erreicht werden.

Wie lange gibt es PAVATEX-Produkte und was zeichnet sie aus?

fold faq

Wir stehen zu unserem Produktversprechen. Holzfaserplatten werden seit über 60 Jahren erfolgreich im Bau verwendet. Seit mehr als 20 Jahren sind unsere kontinuierlich weiterentwickelten und optimierten Spezialprodukte für die Gebäudehülle zuverlässig im Einsatz. Neben der Wärmedämmung bewähren sich PAVATEX-Holzfaserdämmplatten besonders als Hitze-, Schall-, Kälte- und Brandschutz. Zudem sind PAVATEX-Holzweichfaserplatten diffusionsoffen und sorgen so für ein angenehmes Raumklima. Gesamthaft fördern PAVATEX-Produkte daher die Wohngesundheit.

Wie stark muss die Dämmschichtdicke gemäss Energieeinsparverordnung (EnEV) gewählt werden?

fold faq

Die Energieeinsparverordnung betrachtet neu nicht mehr ausschliesslich den U-Wert der Bauteile (Wärmeverlust durch die Gebäudehülle), sondern schreibt einen maximal zulässigen Heizenergiebedarf vor, der durch verschiedene Möglichkeiten erreicht werden kann, beispielsweise durch entsprechende Dämmwerte in Dach, Wand, Fenster etc. oder durch eine sehr effiziente Heizung. Wir empfehlen einen U-Wert im Dachbereich von ca. 0,22 W/m²K, um auch mit Standardheizungsanlagen die Gesetzesvorlagen zu erfüllen. Mit PAVATHERM und ISOLAIR L22 kann bereits bei einer Zwischensparrendämmung von 16 cm Dicke ein U-Wert von 0,216 W/m²K erreicht werden.

Category: DIFFUTHERM

Wie lang ist ISOLAIR freibewitterbar?

fold faq

ISOLAIR Platten können bis zu 3 Monate freibewittert werden.

Wie können die PAVATEX-Produkte entsorgt werden?

fold faq

Die PAVATEX-Platten können thermisch verwertet oder kompostiert werden. Kompostiergutachten können auf Wunsch bei der PAVATEX SA angefordert werden.

Wie ist das Preisverhältnis von PAVATEX-Produkten gegenüber anderen Dämmstoffen?

fold faq

PAVATEX-Produkte sind Dämmstoffprodukte höchster Qualität mit herausragenden und langfristig kosteneffektiven Eigenschaften wie Wärme-, Schall-, Hitze- und Brandschutz. Kein anderer Dämmstoff auf dem Markt bietet diese kombinierten Vorteile in vergleichbarer Form zum selben Preis-Leistungsverhältnis an. Zudem sollten nicht nur die Preise der jeweiligen Dämmstoffprodukte miteinander verglichen werden, sondern die Kosten der jeweiligen Konstruktion, die für einen Dämmstoff nötig ist (z. B. PAVATEX-Aufdachdämmung gegenüber einer konventionellen Zwischensparrendämmung, inklusive des dafür benötigten Arbeitsaufwands).

Welche Seite ist bei PAVATEX DIFFUTHERM innen bzw. aussen?

fold faq

Es gibt keine Innen- bzw. Aussenseite, denn PAVATEX DIFFUTHERM besitzt einen homogenen Aufbau und kann daher beidseitig verlegt werden.

Category: DIFFUTHERM

Welche Seite ist bei ISOLAIR innen, bzw. aussen?

fold faq

Es gibt keine Innen- bzw. Aussenseite, denn das bei ISOLAIR verwendete Latex wird im Herstellungsprozess der Platte beigemischt und umschliesst somit jede einzelne Holzfaser. Das bedeutet, dass die Platten durch und durch vergütet und daher beidseitig verwendbar sind.

Was für Vorteile haben die PAVATEX-Produkte gegenüber herkömmlichen Dämmstoffen?

fold faq

Produkte von PAVATEX dämmen nicht nur hervorragend gegen die Kälte, sondern bieten neben dieser sehr guten Wärmeisolation auch einen optimalen Hitzeschutz im Sommer, sowie Schall- und Brandschutz. Des Weiteren zeichnen sich unsere Produkte durch eine herausragende Baubiologie, Ökologie und Wirtschaftlichkeit aus. Die Summe dieser Eigenschaften ist es, die PAVATEX-Produkte unschlagbar machen.

Was bedeutet Phasenverschiebung?

fold faq

Die Phasenverschiebung ist die Zeitspanne, die eine Temperaturwelle benötigt, um von der Aussenseite eines Bauteiles auf die Innenseite zu gelangen. Je grösser die Phasenverschiebung, desto länger wird die Aufheizung des Gebäudeinneren verzögert. Zum Vergleich: 18 cm Mineralfaser bedeuten eine Phasenverschiebung von 5,9 Stunden; dagegen erzielen 18 cm PAVATHERM eine Phasenverschiebung von 13,7 Stunden.

Wann müssen die Fugen bei ISOLAIR abgeklebt werden?

fold faq

Mit PAVATEX-Abdeckbahn rot plus bei einer Dachneigung ≥ 5°. Eine Abklebung mit ISOROOF-Natur-KN Systemkleber ist ebenso möglich: Bis 800 M.ü.M. ≥10°, über 800 M.ü.M. ≥ 20° Ohne Fugenabdichtung in der Fläche dürfen ISOLAIR Platten bis 800 M.üM. und einer Dachneigung ≥ 15° verlegt werden.

Kann man Holzfaser auch unter Estrich (Deutschland) bzw. Zementunterlagsboden (Schweiz) einsetzen?

fold faq

Holzfaser ist unter Nass- und Trockenestrich/Nass- und Zementunterlagsboden einsetzbar. Geeignet ist speziell PAVAPOR, PAVATHERM-FLOOR-NK und PAVABOARD. Es liegen geprüfte Konstruktionen mit PAVATHERM-FLOOR-NK bis zu 160 mm vor.

Ist ISOLAIR begehbar?

fold faq

ISOLAIR-Unterdeckplatten sind nur im Sparrenbereich begehbar.

Kontakt

PAVATEX GmbH  

Wangener Str. 58
D- 88 299 Leutkirch

Tel. +49 (0) 75 61 – 98 55 – 0
Fax +49 (0) 75 61 – 98 55 – 30


 
Pavatex schriftlich kontaktieren

hier »

Öffnungszeiten  

Montag bis       7:30 – 17:00 Uhr
Donnerstag
Freitag             7:30 – 15:30 Uhr

 

Bestellungen an:

Mail:                bestellungpavatex.de

 

 

Ihr persönlicher Berater

Geben Sie Ihre Postleitzahl ein und finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner: