Produkte ⁄ Wand ⁄ PAVAFRONT
PAVAFRONT

PAVAFRONT

Putzträgerplatte für hinterlüftete Fassaden

PAVAFRONT ist die universelle Putzträgerplatte mit den nahezu unbegrenzten Anwendungsmöglichkeiten:

Für die normgerechte Ausführung von verputzten Vorhangfassaden mit dem SicherheitsPlus der Hinterlüftung. Dabei findet die durch und durch imprägnierte, güteüberwachte Platte sowohl bei Bestandsbauten in Mauerwerks- und Fertighausbauweise Anwendung, wie auch bei Neubauten in moderner Holzbauweise.

Und als solider Untergrund überall dort, wo im Ausbau und der Renovierung klassische Putzoberflächen gewünscht werden. Dort kann die handliche und leicht zu bearbeitende Platte auf vielfältigen Untergründen wie Holzverschalungen, Lattungen oder Holzständerwerk montiert werden. Die umlaufende Nut+Feder-Profilierung der 30 mm dicken Platten ermöglicht dabei eine besonders rationelle Verlegung.

Lieferform

Dicke (mm) Gewicht (kg/qm) Format (cm) Deckmass (cm) Anzahl Platten pro Palette (qm) pro Palette (kg) Kanten-ausführung
30 6.20 180 x 58 178 x 56 74 77.30 500 Profiliert

Palettengröße (mm)/LKW Ladung
1800 x 1200 x 1240 / 28 Paletten

Zulassung nicht erforderlich, da es sich um eine Putzträgerplatte handelt.

Technische Werte

Rohdichte ρ [kg/m³] 205
Wärmeleitfähigkeit (EN 13171) λD [W/mK] 0.044
Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit λ [W/mK] 0.046
Spez. Wärmekapazität c [J/(kgK)] 2100
Dampfdiffusionswiderstandszahl µ 3
Brandverhalten (EN 13501-1) E
Baustoffklasse (DIN 4102-1) B2
Druckmodul E [N/mm²] 2.50
Druckspannung bei 10% Stauchung [kPa] 250
Zugfestigkeit senkrecht zur Plattenebene [kPa] 30
Abfallschlüssel nach Europäischem Abfallkatalog (EAK) 030105; 170201
Bezeichnungsschlüssel WF-EN13171-T5-DS(70.-)2-CS(10\Y)250-TR30-WS1,0-MU3-AFr100
N° KEYMARK 011-7D054
Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (DIBt) siehe Keymark
Anwendungskurzzeichen (DIN 4108-10) WAP-zh
Österreich
Produkttyp (ÖNORM B 6000) WF-W, WF-WF, WF-WV, WF-WD