Recycling & Entsorgung

Entsorgung von Holzfaserdämmstoff-Resten

PAVATEX by SOPREMA bietet seinen Kunden einen besonderes praktischen Service an: die komfortable Entsorgung von PAVATEX Holzfaserdämmstoff-Resten durch ecoservice24. Die Abfälle werden direkt von der Baustelle abgeholt und müssen nicht mehr selbst entsorgt werden.

Kreisläufe schließen und Müll vermeiden
PAVATEX Dämmplatten können wie Holz und Holzwerkstoffe entsorgt werden. Abfallschlüssel nach Abfallverzeichnis-Verordnung (AVV) 030105; 170201.

Abholung direkt von der Baustelle

Einfach und komfortabel können Verarbeiter aber auch private Endverbraucher die Entsorgung der Dämmplattenreste über www.ecoservice24.com veranlassen. Der Online Service ermöglicht Ihnen mit wenigen Klicks die Beauftragung zur kostenpflichtigen Abholung oder Neubestellung von Bigbags, Säcken und Containern in verschiedenen Größen. Die Abrechnung erfolgt über ecoservice24. Der Service gilt für PAVATEX Holzfaser-Dämmung, sortenrein und ohne Beschichtung.

Hotline ecoservice24: +49 (0)2203 - 9147 1919
Montag bis Freitag 7.00 - 19.00 Uhr

Entsorgung Verpackungsmaterial

Die kostenlose Entsorgung folgender Materialien erfolgt über das bundesweite System von Interseroh: Papier, Pappe, Kartons, PE-Folie (transparent, eingefärbt, Stretchfolie, Luftpolsterfolie), Dosen, Kartuschen aus PE/PP und Massivholz unbehandelt (Einwegpaletten).

Hotline Interseroh: +49 (0)2203 9147-1500
Einfach Kontakt aufnehmen und alle wichtigen Informationen
anfordern oder über tv-entsorgunginterseroh.com

Recycling-Zertifikat 2020
Eingesparte Ressourcen Zertifikat


Kaskadennutzung: Mehrfachnutzung von Holz

Im Bauwesen wird viel Material verbraucht, deshalb ist Ressourcenschonung gerade hier besonders wichtig. PAVATEX by SOPREMA steht für ehrliche nachhaltige Produkte und einen zuverlässigen Service – und das schon seit über 80 Jahren. Über den ganzen Lebenszyklus unserer Produkte achten wir auf Qualität und Sorgfalt. Mit der Verwendung von ökologischen Holzfaser-Dämmprodukten wird bereits eine wichtige Grundlage für nachhaltiges und klimafreundliches Bauen geschaffen. Für die Bewertung der Nachhaltigkeit eines Gebäudes ist der gesamte Lebenszyklus der verwendeten Materialien zu betrachten: von der Herkunft und Verarbeitung der Rohstoffe über die Nutzung der Baustoffe im Gebäude bis hin zur Entsorgung.

Durch die extrem steigende Nachfrage am Markt ist eine intelligente, schonende Verwendung der Ressource Holz immer wichtiger. Die Lösung dafür ist die Kaskadennutzung: Das Holz wird von der Rohstoffgewinnung bis zur Entsorgung mehrfach und so lange wie möglich genutzt.

PAVATEX Ansprechpartner

Wir helfen Ihnen gerne weiter.