Aktuelle News

06.03.2020

SOPREMA investiert in Standort Golbey

Modernes Produktionswerk für Holzfaserdämmstoffe

Die internationale SOPREMA Gruppe investiert 27 Millionen Euro in ihren PAVATEX Produktionsstandort im französischen Golbey. Hier fertigt SOPREMA seit 2020 das komplette Sortiment an PAVATEX Holzfaserdämmstoffen für den deutschen Markt im Trockenverfahren. Das moderne Dämmstoffwerk ist nach ISO 9001 und ISO 14001 zertifiziert und erfüllt höchste Ansprüche an Qualität, Ressourcenschonung und Umweltschutz.

Für die kommenden Monate ist eine Erweiterung des Werksgrundstückes vorgesehen, außerdem wird ein neuer Holzplatz errichtet und eine Entrindungs- sowie Hackschnitzelanlage installiert. Darüber hinaus plant SOPREMA für 2021 eine zweiten Produktionslinie. In diesem Zusammenhang werden 50 zusätzlich Arbeitsplätze geschaffen. 

Die familiengeführte SOPREMA Gruppe zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Produkten für die Bauindustrie, insbesondere von hochwertigen Abdichtungs- und Dämmlösungen. Das Unternehmen beschäftigt über 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erwirtschaftet einen jährlichen Umsatz von 2,75 Milliarden Euro (2018). PAVATEX wurde im Jahr 2016 von der SOPREMA Gruppe übernommen.



Bleiben Sie in Kontakt

Für aktuelle News folgen Sie uns auf den Kanälen von SOPREMA Deutschland und abonnieren Sie den PAVATEX Newsletter.

Neuigkeiten, Tipps, Termine

PAVATEX Experten-Newsletter